Bewerbung zum Technikbotschafter:in

Qualifizierung

Wir suchen Jugendliche und Personen im Ruhestand, die älteren Menschen auf Augenhöhe die Vorteile und Funktionsweise von Smartphones und Tablet-PCs näher bringen wollen. Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Qualifizierung mit Zertifikat an, die Sie perfekt auf gemeinsame Lernerlebnisse mit Senior:innen vorbereitet. Sie erhalten nicht nur Grundlagen im Bereich der Lernpsychologie und zur methodisch-didaktischen Arbeit mit älteren Teilnehmenden, sondern auch wichtige Informationen und erfahren eine intensive Auseinandersetzung im Umgang mit Smartphone und Tablet-PCs. Nach 30 Unterrichtseinheiten im zeitlichen Umfang von ca. 23 Stunden können Sie als Technikbotschafter:in, ausgestattet mit Schulungsunterlagen und einem Tablet-PC, in Ihrem Wohnumfeld die digitale Teilhabe von Personen ab 60 Jahren fördern.

Mit Ihrer Unterstützung entstehen speziell auf die Bedürfnisse der älteren Generation zugeschnittene Lernformate, sei es als Sprechstunde, Schulungsangebot, Stammtisch oder Digital Café. Auf diese Weise wird es möglich, gemeinsam und zwanglos das Internet von heute und die mediale Welt von morgen zu erkunden.


Die Qualifizierung ist ab April 2022 an den Standorten unserer Kooperationspartner:innen mit einem Umfang von 30 Unterrichtseinheiten möglich.

Unsere zwölf Kooperationspartner:innen sind in den folgenden Orten vertreten:

  • Landeshauptstadt Dresden

  • Landkreis Bautzen

  • Landkreis Görlitz

  • Landkreis Zwickau

  • Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge

  • Leipzig

Details zu unseren Kooperationspartner:innen finden Sie hier.

Nach der Qualifizierung

Nach der Qualifizierung entscheiden Sie selbst, welche Formate Sie in
Ihrem Wohnumfeld für die Personengruppe 60+ anbieten möchten. Dabei stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:

  • Informations- und Beratungsangebote

(1x im Monat im Umfang von 2 Stunden)

Diese Beratungsangebote besitzen einen Sprechstundencharakter für sämtliche
Belange und Fragen rund um den Gebrauch und die Anwendungen digitaler Medien.

Das Angebot ist für jeden unabhängig vom Kenntnisstand geöffnet. Es kann zu Hause bei den Teilnehmenden oder in einem öffentlich angemieteten Raum stattfinden.

  • Bildungsangebote

(8 x 2 Unterrichtseinheiten)

Diese Angebote finden in Kleingruppen mit bis zu 8 Teilnehmenden statt. Die
Technikbotschafter:innen wirken mit einem konkreten Bildungsauftrag mit dem Ziel der
Stärkung der digitalen Medienkompetenz. Je nach Interesse der Teilnehmenden
werden verschiedene Bildungsinhalte geschult. Hierzu werden entsprechende
Räumlichkeiten angemietet.

  • Stammtische und Digitalcafés

(1x im Monat im Umfang von 2 Stunden)

Adressiert sind hier Experten:innen, die bereits Erfahrungen im Umgang mit digitalen
Medien haben. Die bei den Stammtischen diskutierten Themen obliegen einer
Selbststeuerung, d. h. die Inhalte werden von den Besuchenden eingebracht. Die
Durchführung erfolgt nach Möglichkeit an einem sozialen Begegnungsort.

Außerdem haben Sie nach Ihrere Qualifizierung zum Technikbotschafter noch die Möglichkeit zur:

  • Erstellung von Medieninhalten

(20 Unterrichtseinheiten)

Technikbotschafter:innen ab 60 Jahren können sich bewusst mit der Gestaltung und
Produktion von Medieninhalten (Podcasts, Videos, etc.) auseinandersetzen. Eine
Anleitung durch eine:n Fachdozent:in ist vorgesehen. Die erstellten Medien werden auf
der Projektwebseite hochgeladen. Dieses Angebot findet bei ausgewählten
Kooperationspartner:innen statt.

Beginn des Programmes
 

Die Qualifizierung ist ab April 2022 an den Standorten
unserer Kooperationspartner:innen mit einem Umfang von 30
Unterrichtseinheiten möglich.

Zur Anmeldung

Sie möchten gerne als Technikbotschafter:in an dem Projekt teilnehmen?

Dann können Sie sich auf 2 Arten anmelden:

Entweder laden Sie sich bitte die nachfolgenden Dokumente "Anmeldung zum TKB" und den "Rahmenvertrag" durch einen Klick auf das PDF-Symbol herunter. Schicken Sie die ausgefüllten Formulare an gemeinsam.digital@tu-dresden.de

Gerne können Sie die Dokumente digital ausfüllen und uns zuschicken oder ausdrucken, ausfüllen, einscannen und uns per E-Mail schicken.

1.

2.

Oder Sie füllen die Anmeldung zum TKB digital und schicken uns auschließlich den ausgefüllten"Rahmenvertrag" an gemeinsam.digital@tu-dresden.de

Gerne können Sie das Dokumente digital ausfüllen und uns zuschicken oder ausdrucken, ausfüllen, einscannen und uns per E-Mail schicken.

Sollte es Probleme beim Herunterladen geben, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an gemeinsam.digital@tu-dresden.de und wir schicken Ihnen die entsprechenden Dokumente zu.

Fragen zum Projekt?

Schreiben Sie uns gern.